Der Schamane erwacht

In der längsten Nacht durfte ich schauen, tief in die Erde blicken. Mich selbst hingeben an die neue Zeit. Das Licht der Sonne kehrt zurück und mein Sinnen gilt der Herrlichkeit.

Verbundenheit und Gelöstsein begegnen einander. Die Erinnerung an die Jahrtausende.

Gegenwärtig, durchfahren von Feuer, der Erde, dem Wind und dem Wasser, blickend in die Sternen.

Was sich mir zeigte, was ich erblickte – das Streben der Menschen und der Weltenbaum.

Ich sah hinein in eine Höhle voller kleiner Edelsteine, wundersamer Schätze und Gebeine toter Tiere. Der Duft von Patchouli in feuchtkalter Nacht. Der Rauch von heiligen Kräutern im dämrigen Licht. Kunstwerke welche mich durch ihre Natürlichkeit verzauberten.

Ja, ein Elch begegnete mir und ich sah mit ihm große Weisheit und Gerechtigkeit. Er verbindet den Himmel mit der Erde, sein Geweih sind Antennen und er ist ein Mittler zwischen den Ebenen.

Im Morgennebel verschwand er, seine Spuren der Hufe wurden zu Fußabdrücken eines Menschens und die Sonne strahlte mir wärmend ihre Strahlen auf mein Haupt. Behütet möge er sein, der erwachende Schamane und im inneren Frieden weilen. Im All-Eins sein möge er seine polaren Anteile im Innen wie im Aussen verbinden und jegliche Trennung auflösen, wie er überwand die materielle Welt um friedvoll zu geleiten die Wesen die da sind.

Diese Höhle mit seinem Zauber, voller Gefühl und Pforten in andere Bereiche des Seins, erweckten in mir meine Träume, wie auch die Samen im Erdreich

erweckt werden durch die feuchte Wärme, so strömt meine Lebensenergie zum Himmel. Mein Bewusstsein verbindet sich mit dem All – Vater und in Hingabe und Vertrauen, gebe ich mich der Ur-Mutter hin. Mögen meine Visionen wurzeln und Früchte des Friedens, der Liebe, des Glücks und Wahrheit tragen. Mögen sich die Früchte vermehren und in alle Winde getragen werden. Mögen sie Dich erreichen und durch Dein Herz strömen, auf das sich unsere Wege heilsam verbinden.

Ahooo – in liebevoller Dankbarkeit Inge ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s