Vergangenes Sein – Begegnungen im Jetzt!

Nach einigen Monaten und vielen Erlebnissen, bin ich nun hier angekommen wo ich mir selbst näher stehe, als jemals zuvor in meinem Leben. Sicher, als kleines Kind lebte ich schon immer gern in meiner Phantasie-Welt, doch heute ist es ein ganz eigene Erfahrung im Moment zu leben.

Wie wundersam und heilsam zu gleich, wie befreiend und unendlich schön, ist es  – alle Emotionen umarmen zu dürfen. Ich danke den lieben Menschen die mich in all ihrer Herzlichkeit und Geduld begleiten, den es ist nicht immer einfach für mich, anzusehen was im Moment sich offenbart.

DANKE

Ebenso möchte ich mich bedanken, bei den Menschen die sich mit mir über ihr Leben austauschen, ihre Gedanken, ihre Visionen und Projekte – die mit mir im Laufe der letzten Jahre – auch in einem realen Austausch verblieben sind.

Es sind Themen über Freiheit, Urbanes Leben in Städten, Permakultur und dem selbst bestimmten Leben an den wunderschönsten Orten der Welt, Freilernen, Spiritualität und Bewusstsein, Gemeinschafts – und Postökonomie, Transition Wandel Bewegung, Ernährung, Erfahrung….

Offene und mitfühlende Gespräche aus den Erfahrungen und dem eigenen Leben, welche wir miteinander teilen – sind wertvoller als alles Gold der Welt.

2012.02_Kreuzberg

 

In Beziehung zu einander stehen und sich wertschätzend begleiten

„Das Treffen zweier Persönlichkeiten ist wie der Kontakt zweier chemischer Substanzen: Wenn es eine Reaktion gibt, werden beide transformiert.“

Carl Gustav Jung

Ja, es sind nicht immer nur einfache und schöne Reaktionen, die uns das Leben entgegen bringt, doch können wir uns stehts auf unsere eigene innere positive Kraft besinnen und diese gegebenenfalls zu bestimmten Zeiten endlich wieder zum Vorschein holen. Gerade hier sind die Begegnung im Aussen so wertvoll. Sind diese oberflächlich, oder gehen sie in die Tiefe? Lässt es Dein gegenüber Mensch zu, seine eigenen Emotionen und Gefühle zu erforschen? Ist es möglich mit jemanden zu Kommunizieren, der sich in seine eigene Wahn- und Glaubenswelt verspinnt, oder sitzt Dir ein tief vom Leben geprägter Feigling gegenüber, der Angst hat sich in diesem Moment selbst zu begegnen?

Ja, die Wahrheit im Moment – wer bin ich? – wo sind meine Schwächen und wo sind meine Stärken…

Ich bin derzeit dabei einige traumatische Erlebnisse aus meinem Leben aufzuarbeiten und ich bin so froh, dass es Menschen gibt, die mich hier unterstützen! Im Gespräch, im Zuhören, im Erfahrungsaustausch…

Dies gehört alles zum Leben dazu. Ein Ansehen, ein Annehmen, ein Anerkennen und ein in Liebe loslassen. Wie nah darf ich Dir sein? So nah wie Du Dir selbst bist! Wer mit Mitgefühl und Wertschätzung durch diese Welt geht, wird auch überall auf Erden und in jedem Himmel treue Begleiter finden.

Alles Liebe

Inge Hensel

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s